Noch vor dem ersten Spatenstich eine Feuerrohbauversicherung

Schützen Sie Ihren Neubau vor Brand und Blitzschlag. Häufig ist die Feuerrohbauversicherung beitragsfrei, wenn Sie im Anschluss beim selben Anbieter eine Wohngebäudeversicherung abschließen.

Das heißt, sobald Sie eingezogen sind, tritt in zukünftigen Schäden die Wohngebäudeversicherung in Kraft.
Damit Ihr Gebäude während der ganzen Bauzeit geschützt ist, sollten Sie die noch vor dem ersten Spatenstich den Vertrag abschließen. Baustoffe, Löscharbeiten und Schäden durch Rauch sind neben dem Rohbau mitversichert. Ein Brand kann schnell entstehen, sei es durch einen Kurzschluss, Brandstiftung oder durch eine defekte Glasleitung. Dadurch entstehen sehr hohe Kosten und die Bauzeit wird stark verlängert. Wenn nach einem Brand Wände eingerissen werden müssen, übernimmt die Versicherung ebenfalls die Kosten dafür. In der Feuerrohbauversicherung ist ebenfalls die Sicherung des Grundstückes mitinbegriffen, falls es zu einem Brand kommen sollte, genauso wie der Abbruch und Wiederaufbau des Gebäudes.

Feuerrohbauversicherung

Sie können gerne eine persönliche Beratung erhalten.
Rufen Sie uns einfach an: Tel. 09072/91250 oder schreiben Sie uns über das